Hochschule Ruhr West

Wissenschaftliche*r Referent*in (m/w/d) - Mülheim an der Ruhr

All jobs Print Apply
English

Job

Active since 02-09-2019 Job category Science, research & development
Location Mülheim an der Ruhr Level Mid-Senior level
Educational level Bachelor / Graduate Employment type Fixed term contract
Hours 40 Salary Keine Angabe
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Wir suchen ab sofort für den Fachbereich 1 eine*n motivierte*n

Wissenschaftliche * n Referent * in (m/w/d)

Kennziffer 100-2019, in Vollzeit, Vergütung TV-L E 11

zur Unterstützung der Studiengangsleitungen und Studierenden in den Energiestudiengängen des Institutes Energiesysteme und Energiewirtschaft (ESEW) am Campus Bottrop. Im Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft sind die Bachelor-Studiengänge Energie- und Umwelttechnik, Energieinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen – Energiesysteme sowie der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Energiesysteme beheimatet.
Die Lehre in den Studiengängen erfolgt unter intensiver Nutzung von Laboren im Rahmen von Praktika.

Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartner*in bei Fragen von Studierenden zu den Studiengängen in Absprache mit der jeweiligen Studiengangsleitung
  • Ansprechpartner*in bei Unterstützungsbedarf durch bestimmte Software, Daten oder Messgeräte für Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Selbständige Ideenentwicklung, Konzeption und Mitwirkung bei der Durchführung außercurricularer Veranstaltungen für die Studiengänge, hierzu könnten z. B. gehören:
    - Veranstaltungen mit Rollenvorbildern aus der Energiewirtschaft,
    - Organisation einer Ringvorlesung
    - Unterstützung des studentischen Organisationsteams bei der studentischen Energiekonferenz
    - Koordination und Ideenentwicklung für Veranstaltungen in der Projektwoche
  • Wissenschaftliche Assistenz bei der kompetenzorientierten Strukturierung der Studiengänge sowie bei der Recherche, Datenaufbereitung und Koordination von Reakkreditierungsanträgen und bei der Weiterentwicklung der Studiengänge
  • Regelmäßige selbständige wissenschaftliche Auswertung von HRW-Statistiken und Befragungen zu den Energiestudiengängen, um Verbesserungspotentiale zu identifizieren, wie z.B. bei der Ansprache von potentiellen Studieninteressierten, in der Verteilung von Workload, Prüfungsformen sowie Kompetenzentwicklungsmaßnahmen
  • Weitergehende Aufgaben in der Studiengangsorganisation

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Interesse an Verbesserungen in der Studiengangqualität und -organisation
  • Kenntnisse im Energie- und Umweltbereich hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich

Wir bieten:
  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 29.09.2019 über den Bewerben-Button an karriere@hs-ruhrwest.de.

Bei fachlichen Fragen:
Prof. Dr.-Ing. Jens Paetzold
Prodekan Fachbereich 1
Telefon: 0208 882 54-841
E-Mail: Jens.Paetzold@hs-ruhrwest.de

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:
Johanna Peters
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-230
E-Mail: johanna.huth@hs-ruhrwest.de
More information
This listing is a full-time job

Job category Science, research & development
Industry / Industries Education / Training
Region North Rhine-Westphalia
Keywords .

Contact information

Name Johanna Peters
Phone 0208/88254230

Location

Apply