Hochschule Ruhr West

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Mülheim an der Ruhr

All jobs Print Apply
English

Job

Active since 05-07-2019 Job category Science, research & development
Location Mülheim an der Ruhr Level Entry level/Graduate
Educational level Master / Post-Graduate / ... Employment type Fixed term contract
Hours 40 Salary keine Angabe
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Im Institut Informatik suchen wir zum Aufbau einer Forschungsgruppe ab sofort mehrere motivierte

Wissenschaftliche * n Mitarbeiter * in (m/w/d)
Kennziffer 72-2019, in Teil- und Vollzeit, Vergütung TV-L E 13

Sie bearbeiten als Team folgenden Aufgaben:
  • Erforschung des Zusammenhanges zwischen Biosignalen (EEG, EMG, invasives EEG) und der Beeinträchtigung der Arm/Greiffunktion bei Patienten, mit dem Ziel der Entwicklung eines Exoskeletts als Teil eines ganzheitlichen Rehabilitationssystems.
  • Klassifikation mit Methoden des maschinellen Lernens von Bewegungs- und Belastungsmustern auf Basis von Biosignaldaten, mit dem Ziel der Entwicklung eines generischen Decoders zur Regelung des Exoskeletts.
  • Mitarbeit an dem Entwurf und der Konzeption des Soft-Exoskeletts.
  • Entwurf und Implementierung eines auf Fuzzy-Logik beruhenden Regelungssystems.
  • Entwurf und Implementierung einer VR-Simulationsumgebung unter Einbindung von physikalisch plausiblen Modellen des Exoskeletts und der Probanden.
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Präsentation von wissenschaftlichen Publikationen
  • Administrative und inhaltliche Mitwirkung an der Arbeit der laufenden Forschungsprojekte.

Ihr Profil:
  • Interesse an einer Promotion
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (Neurowissenschaft, Physik), ingenieurswissenschaftliches oder Informatik Studium mit Abschluss Master of Science / Master of Engineering.
  • Fundierte Kenntnisse im Machine Learning und gute Programmierfähigkeit (z.B. Python, Matlab, Unity 3D) sind erforderlich.
    Expertise in einem der Felder: 
    • Erfahrungen im Entwurf und Implementierung von Simulation in der VR mit Unity3D.
    • Erfahrung im Entwurf und Implementierung von adaptiven Regelungsverfahren.
    • Erfahrung in der Übertragung biologischer Designprinzipien auf robotische Systeme (Bionik).
  • Selbständigkeit, Kreativität, Organisationstalent, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein.

Wir bieten:
  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Die Stellen sind zunächst auf drei Jahre befristet.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 09.08.2019 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 04.09.2019 terminiert.

Bei fachlichen Fragen:

Prof. Dr. Ioannis Iossifidis
Institut Informatik
Telefon: 0208 882 54-806
E-Mail: iossifidis@hs-ruhrwest.de

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:
Johanna Huth
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-230
E-Mail: johanna.huth@hs-ruhrwest.de

www.hochschule-ruhr-west.de
More information
This listing is a full-time job

Job category Science, research & development
Industry / Industries Education / Training
Region North Rhine-Westphalia
Keywords ,

Contact information

Name Johanna Huth
Phone 0208 882 54-230

Location

Apply